Monthly Archives Juli 2018

Der Klassiker in neuem Licht: USM Haller E

USM integriert jetzt Licht und Energie direkt in die Struktur ihrer USM Haller Möbel – und das raffiniert ganz ohne Kabel. Ob am Empfang, im Verkaufsraum oder zu Hause im Wohnzimmer: Die neuartige Beleuchtungslösung USM Haller E rückt Objekte ins rechte Licht, erzeugt Atmosphäre und schafft Orientierung. Als spektakuläre Innovation integriert der Schweizer Möbelproduzent die Energieversorgung fix in die Struktur seiner Module. Dort lassen sich dimmbare Lichtelemente mit einem Handgriff diskret in die Rohre einklinken und für unterschiedlichste Zwecke nutzen: Sie können Regal und Vitrine von innen ausleuchten oder die Raumwand effektvoll mit Licht – kalt- oder warmweiss – in
Details

Grand Prix™ Tisch von Arne Jacobsen

Der Stuhl Grand Prix™ von Arne Jacobsen erhielt seinen Namen nach dem Gewinn des prestigeträchtigen Grand Prix-Preises bei der Triennale in Mailand im Jahr 1957. Gleichzeitig kreierte Arne Jacobsen als eine Erweiterung des preisgekrönten Stuhls den Grand Prix™ Tisch, der nur kurze Bekanntschaft mit seinem Publikum machte. Im Jahr 2017 feiern wir den 60. Jahrestag des Stuhls mit der Enthüllung der Geschichte des Grand Prix Tisches. Ein Design, das auf hervorragender Handwerkskunst basiert und mit dem renommierten Stuhl von Arne Jacobsen verwandt ist.  
Details

Der Frankie EC von Johanson Design

Der Lounge-Stuhl greift das typische Formelement des ursprünglichen Frankie Stuhls auf – das Hosenträgerdetail im Rücken. Diese Version ist jedoch breiter und kraftvoller im Ausdruck. Der Stuhl ist auch etwas tiefer und großzügiger dimensioniert. Anstelle eines einfachen Stahlrohrs, welches das Hosenträgersymbol von Frankie formt, hat Frankie Lounge doppelte Rohre, die in einem Zug von den Vorderbeinen bis zum Rücken durchlaufen und so ein Kufengestell bilden. Der Loungestuhl hat, wie schon sein Vorgängermodell, einen gepolsterten Sitz und eine federnde Rückenlehne, die hohen Sitzkomfort bieten. Da es den Frankie in vielen Farb- und Stoffkombinationen gibt, ist für jeden das passende dabei. Gerne
Details

STOOL-TOOL by Konstantin Grcic

Stool-Tool Konstantin Grcic, 2016 Der Stool-Tool steht wie eine monolithische Skulptur im Raum und lädt dazu ein, in Besitz genommen zu werden. Beim Gebrauch offenbart er intuitiv seine vielen verschiedenen Sitzpositionen und die Funktion als kleine Arbeits- oder Ablagefläche. Und weil der Stool-Tool leicht und stapelbar ist, kann er bei Bedarf mit dem Tragegriff einfach weggeräumt werden. So eignet sich der Stool-Tool für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete, von Town Halls und kleineren Mittelzonen über Workshop- und Meetingbereiche bis zu Ecken und Winkeln im Büro, die sonst ungenutzt bleiben.  
Details